mama macht mobil


Das Blog:

http://mamamachtmobil.blogspot.de/

Darum geht’s:

mobilNeuer Blog, in dem es um folgendes geht: studieren mit Baby, leben in einer neuen Stadt, in der man niemanden kennt, ein Partner auf dessen Muttersprache man ihm gerade mal Gute Nacht sagen kann, Kind das mit Neurodermitis seit Monaten nachts halbstündig aufwacht – und dabei noch versuchen seine eigenen Träume, Wünsche und Interessen nicht komplett aus den Augen zu verlieren. Das versuche ich und erzähle davon in meinem Blog, der mir hilft das Positive im Auge zu behalten. Jeder, der sich überlegt, schon im Studium seinen Kinderwunsch zu erfüllen, jeder, der manchmal nicht weiter weiß vor Stress und jeder, der einfach ein Paar Fotos anschauen will oder Ideen sucht für das alltägliche Leben mit Kind ist willkommen, vorbei zu schauen.

Was können wir von Kindern lernen?

uns über die kleinen Dinge im Leben riesig freuen, unser Spiegelbild lieben, nicht aufgeben, wenn man mal hinfällt, Fremdes interessiert aber mit Vorsicht in Augenschein nehmen, unsere Eltern lieben (was gerade, wenn sie mir mal wieder erklären, wie ich meine Tochter erziehen MUSS echt nicht immer einfach ist)

Tags:

12 von 12, beikost, beziehung, Bücher, elternzeitprojekt, energie, entwicklung, fotos, freundschaften, geburt, impressionen, kommunikation, meditation, neurodermitis, pekip, pflege, programmieren, reisen, schlafen, schlafmangel, spielzeug, stillen, stress, time 4 mami, urlaub

Das könnte Dich auch interessieren …