Blog & Blogverzeichnis

2

Nabelschnurblut: Die Lebensversicherung fürs Kind?

Was nützet mir der Erde Geld? Kein kranker Mensch genießt die Welt! (J.W. von Goethe) Nicht nur bei eigener Erkrankung bleibt die Lebensfreude auf der Strecke. Ganz besonders leiden wir (mit), wenn unsere Kinder krank sind. Damit das eigene Kind möglichst schnell wieder auf die Beine kommt, sollte es denn einmal ernsthaft erkranken, sorgen viele Eltern vor. So lassen...

0

Sag‘ dem Spielzeugberg Adieu

Dass das Familienleben nachhaltig und umweltbewusst gestaltet werden kann, ohne draufzuzahlen, habe ich auf topElternblogs ja schon oft verbloggt (und sogar Spartipps gegeben!). Dabei hat mich besonders das Prinzip des Sharings (Teilens) gereizt. Hier steht nicht der Kauf eines Produktes im Vordergrund, sondern allein seine Nutzung. Möglich machen es Unternehmen, die Dinge zur Miete bzw. zum Ausleihen anbieten.   Neues...

0

Schicksalhafte Entscheidung: die Wahl des Namens

Kriterien bei der Namenswahl Über die Folgen eines falschen Namens Vor einigen Jahren wurde von Satirikern der Begriff Kevinismus (bzw. Chantalismus) ersonnen und von Journalisten aufgegriffen. Er bezeichnet das Klischee, dass vor allem Menschen aus unteren Einkommensschichten ihren Kindern exotische oder anglo-amerikanische Vornamen geben. Ob das Klischee nah an der Wahrheit ist, wurde nie anhand offizieller Statistiken nachgewiesen. Eines jedoch...

2

Mein Kind hat Typ-1-Diabetes – Symptome & Therapie

In Deutschland leben rund 25.000 Kinder mit Diabetes mellitus. Auch wenn die Diagnose für betroffene Familien zunächst ein Schock ist, ermöglicht die moderne Diabetestherapie Kindern mit Typ-1-Diabetes heute einen (fast) normalen Alltag. Allerdings kann es eine Weile dauern, bis das Diabetesmanagement fest in die Gewohnheiten integriert ist. Typ-1-Diabetes: Symptome Bei knapp 95 % aller Kinder und Jugendlichen, die an...

3

Gibt’s für Blogger Elterngeld?

Wer in Deutschland ein Kind kriegt, hat Anspruch auf Elterngeld>>. Dieses wird von der Elterngeldstelle>> gezahlt unter der Voraussetzung, dass eines oder beide Elternteile nach der Geburt ihres Kindes zu Hause bleiben, um das Neugeborene zu betreuen. Damit derjenige, der zu Hause bleibt und somit auf sein vorheriges Gehalt verzichtet, nicht völlig leer ausgeht, zahlt der Staat das Elterngeld...

Kredit aufnehmen: Was Familien beachten sollten 0

Kredit aufnehmen: Was Familien beachten sollten

Informationen über einen Privatkredit für junge Eltern Durch die Geburt eines Kindes ändert sich viel im Leben der Eltern. Nicht nur Freizeit und Zweisamkeit werden auf ein Minimum reduziert, sondern auch die Ausgaben erreichen ganz neue Dimensionen. Nicht immer lassen sich diese aus den laufenden Lohnzahlungen decken. Babykleidung kann zwar auch 2nd-Hand günstig erworben werden, Kinderzimmermöbel und andere Teile...

4

Sparen für den Nachwuchs

#MitmachMittwoch No. 32: Wie viel Geld legt ihr zurück für eure Kids?   Diese Frage brennt mir schon lange auf der Zunge. Trotzdem habe ich nie gewagt, sie auszusprechen. Finanzielle Angelegenheiten gehören schließlich ins Reich der Intimsphäre… 😉 Ich selbst lege erst seit ein paar Jahren (nicht seit der Geburt meiner Kinder) monatlich Geld für meine Kids zurück. Sonderlich...

0

the happy years

Das Blog: www.thehappyyears.de Mein letzter Blog-Post: Auf meinem Blog geht es ja um die Mischung aus Minimalismus, Nachhaltigkeit und Familie. Aktuell gibt es zwei neue Blogreihen welche beide von meinen Lesern angefragt wurden. Einmal unsere minimalistische Erstausstattung und Lesetipps zu diesen Themen. Bloggen: Hobby oder Job? – Tags: Achtsamkeit, Minimalismus, Familie, Baby, Schwangerschaft, Capsule Wardrobe, Natural Beauty, Momlife

0

nadinegluckymom

Das Blog: https://nadinegluckymom.com/ Mein letzter Blog-Post: Blogpause um 1. neue Ideen und neue Kraft zu sammeln und 2. um Ruhe einkehren zu lassen Bloggen: Hobby oder Job? Damit ich das Ganze Erlebte und den ganzen Alltagswahnsinn mit jemanden teilen kann. Und der ein oder andere sagt: ja, ist bei uns auch so, oder ist nicht schlimm, oder Danke! Tags:...

0

Running-Mami Blog

Das Blog: www.runningmami.wordpress.com Mein letzter Blog-Post: Aktuell dreht sich bei mir vieles zum ein zuckerfreies und -reduziertes Leben und die Vereinbarkeit mit der Familie. Ebenso ist auch das Fitbleiben als Mutter und natürlich der Familienalltag ein Dauerbrenner. Bloggen: Hobby oder Job? Ich blogge aus Leidenschaft. Im Schreiben kann ich mich sehr gut ausdrücken. Außerdem habe ich vertieft zu meinen...

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. weitere Information

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von topElternblogs und das Klicken von "Akzeptieren" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Schließen