Blog & Blogverzeichnis

0

Nur zum Ausruhen da

Produkttest/Anzeige Gemütlich, verspielt und ein kleines bisschen extravagant, so ein Hängesessel vereint viele Attribute. Ebenso vielseitig wird er genutzt, je nachdem wer in ihm sitzt und schaukelt. Dass ich ein großer Fan von Hängematten und -sesseln bin, habe ich schon einmal anklingen lassen. Damals habe ich beschrieben, was meine Kids mit ihrem Hängesessel alles anstellen 🙂 Nun durfte ich...

1

Herbst auf Sylt: Das ideale Ziel für den Familienurlaub

Sylt, da fallen mir als erstes die Leute ein, die dort zu Urlauben pflegen: Die Insel ist nämlich bekannt als Reiseziel für deutsche Prominente. Kein Sommer vergeht, ohne dass die Boulevardmedien die nordfriesische Insel und ihre bekannten Besucher erwähnen. Entsprechend teuer sind die Boutiquen und Sterne-Restaurants. Die kleine Nordseeinsel strahlt Extravaganz aus, was ihr besonderes Flair ausmacht. Champagner, Miesmuscheln...

4

Halloween: Daran scheiden sich die Geister

Für mich längst kein Hype mehr: Weshalb Halloween ein willkommenes Familienritual geworden ist Meine Vorfreude auf den Fasching hielt sich stets in Grenzen. So richtig wollte der Funke nie überspringen: Sei es, weil die Umzüge bei Eiseskälte im Februar stattfinden oder man zu Schunkelmusik Pfannkuchen essen muss. Nein, ich mag weder das eine noch das andere. Spaß am Verkleiden...

6

Wie Kinder lernen, sich selbst zu beschäftigen

Nach der Schule ist Entspannung angesagt. Der Schulranzen landet in der Ecke, das Kind auf dem Sofa, wo es erstmal Youtube-Videos schaut. Die sind offenbar so witzig, dass das Kind auch nach Stunden nicht daran denkt, das Smartphone aus der Hand zu legen. Wären da nur nicht seine lästigen Eltern, die es daran erinnerten… Unsere Kinder sind Digital Natives....

6

Warum Eltern ihren Vorschulkindern Kompetenzen vermitteln

Schon seit Jahren gehen die Freundschaftsbücher in der Kita-Gruppe meiner Tochter von Hand zu Hand. Am liebsten schaut sich mein Kind die Bilder an, die von ihren FreundInnen hineingemalt wurden. Was dort geschrieben steht, kann sie nicht lesen. Ein paar andere Überflieger sind ihr da voraus. Ja, es gibt sie, die Vier- und Fünfjährigen, die nicht nur ihren Namen...

2

Die Schattenseiten der Selbstständigkeit

Mit dem Bloggen Geld verdienen, eBooks verkaufen, Online-Kurse anbieten oder als Social-Media-BeraterIn arbeiten: Die Freiberuflichkeit boomt derzeit und wird zum Beispiel auf Pinterest stark beworben. Tipps, um als „Freelancer richtig durchzustarten“, findest du dort wie Sand am Meer. Dass die Selbstständigkeit auch Schattenseiten hat, wird allerdings gerne verschwiegen. Sind deine Zweifel an der Selbstständigkeit berechtigt? Kind, mach doch noch...

0

Der Schulangst richtig begegnen

Heute ist der erste offizielle Schultag für 22.200 Erstklässler in Brandenburg. In Berlin findet die Einschulung in einer knappen Woche statt. Eltern und Verwandte feiern den neuen Lebensabschnitt des Kindes. Das Kind selbst freut sich natürlich auch ungemein auf die Schule. Schließlich wird die Kita den wachsenden Ansprüchen der Fünf- und Sechsjährigen nicht mehr gerecht. Sie suchen nach neuen...

0

Fit für den Herbst – Werbung

Puh, es gibt so viele Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, die versprechen, das kindliche Immunsystem zu stärken, dass dir als Mama oder Papa ganz schwindelig wird! Aber geht es nicht auch auf natürliche Art und Weise – anhand bestimmter Verhaltensweisen und einer gesunden Ernährung? -Ich bin dieser Frage mal nachgegangen: Immunsystem von Kindern stärken: Das hilft wirklich 1. Gesunde Ernährung Die...

0

Kredit aufnehmen oder sparen: Was macht für Familien mehr Sinn?

Sich zu verschulden, ist normal geworden Einst galten die Deutschen als wahre Sparfüchse, doch im Laufe der Zeit hat sich das Verhältnis zu Schulden auch hierzulande entspannt. Mittlerweile gehört es für den Großteil der unter 30-Jährigen schlicht zum Leben dazu, Kredite aufzunehmen – auch für Waren des täglichen Bedarfs. Kreditkarten und Überziehungskredite machen’s möglich. Viele nutzen einen Kredit selbst...

0

Geldsegen von den Großeltern

Wer gerade Oma oder Opa geworden ist, möchte dem neuen Erdenbürger fast immer etwas Gutes tun. Neben Geschenken zur Geburt gerät dabei oft auch die fernere Zukunft des Enkelkindes in den Blick. Viele Großeltern befassen sich deshalb mit der Frage, wie sie für ihre Enkel finanziell vorsorgen und ihnen den Start in die spätere Eigenständigkeit erleichtern können. Mit klug...

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. weitere Information

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von topElternblogs und das Klicken von "Akzeptieren" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Schließen