Stadtpapa

#Blognotizen

Das Blog:

www.stadtpapa.de

shot-20160705-9349-zt81kw1Mein letzter Blog-Post:

Aktuell geht es natürlich sehr stark um Babythemen wie Babypflege, Kinderwagen und Einschlafrituale. Aber ich blogge auch sehr gerne über gesellschaftliche Themen.

Zum einen weil ich schon immer politisch und ehrenamtlich tätig war, zum anderen weil ich seit der Geburt unserer Tochter das Gefühl habe, dass Familien die Keimzelle der Gesellschaft sind.

Letztlich möchte ich meinem Kind ein guter und verantwortungsvoller Vater sein. Dazu gehört auch, dass wir als Familie uns mit gesellschaftlichen Themen auseinandersetzen und unsere soziale Verantwortung wahrnehmen. Gerade in den heutigen Zeiten gilt das umso mehr.

Bloggen: Hobby oder Job?

Als die tollste Frau der Welt schwanger wurde, da habe ich erstmals begonnen nach Papablogs zu suchen. Es gab einige wirklich gute, aber verglichen mit der Anzahl von Mamablogs war die Ausbeute der Suche damals doch sehr übersichtlich. Mir tat es gut, Ansichten und Geschichten anderer Väter zu lesen.

Ich blogge, zwangsläufig, aus der Vaterperspektive. Dabei ist es mir nicht wichtig nun die ersten Zähnchen unseres Babys zu photographieren und groß zu besprechen. Ich möchte meine ganz persönlichen Eindrücke, Gedanken und Geschichten festzuhalten um mich so mit anderen Eltern auszutauschen. Jede Familie muss ihren eigenen, ganz individuellen Weg finden. Unseren möchte ich, zumindest in einigen Punkten, gerne mit anderen Eltern teilen. Das hilft mir auch dabei ihn zu hinterfragen. Dabei beziehe ich Stellung und möchte mich ausdrücklich nicht auf den kleinsten gemeinsamen Nenner zurückziehen.

Mein Blog ist vollständig privat betrieben und ohne jeglichen kommerziellen Hintergrund. Beschreibe ich Produkte auf Stadtpapa, dann passiert dies immer und ausschließlich ohne Gegenleistung. Ich setze grundsätzlich keine RefLinks und blende keinerlei Werbung ein.

Tags:

Vaterschaft, Stadtpapa, München, Heidelberg, Vatersein, Familienblog, Papablog, Familie, Gesellschaft

Das könnte Dich auch interessieren …