Markiert: apps für kinder

Allein spielen

Mit welchem Alter spielen Kinder eigentlich allein? –Ohne uns Eltern, um genau zu sein. Da offenbar viele Eltern das aktive Spielen mit dem eigenen Nachwuchs am liebsten umgehen, wird dieser Frage oft nachgegangen, sei es im Gespräch mit ErzieherInnen oder bei der Google-Recherche. Das nebenstehende Bild zeigt einige Suchanfragen, die von verzweifelten Müttern und Vätern in die Suchmaske eingegeben...

Wie Kinder lernen, sich selbst zu beschäftigen

Nach der Schule ist Entspannung angesagt. Der Schulranzen landet in der Ecke, das Kind auf dem Sofa, wo es erstmal Youtube-Videos schaut. Die sind offenbar so witzig, dass das Kind auch nach Stunden nicht daran denkt, das Smartphone aus der Hand zu legen. Wären da nur nicht seine lästigen Eltern, die es daran erinnerten… Unsere Kinder sind Digital Natives....

Ohne geht’s nicht mehr: Kinder und digitale Medien

Nachdem unser iPad nach intensiven Jahren der Dauernutzung durch meinen Mann und meinen Sohn endlich den Geist aufgegeben hatte, haben wir uns kein neues Tablet angeschafft. Papa begnügt sich nun mit seinem Smartphone. Mich haben Spiele-Apps nie wirklich interessiert. Sohnemann ist folglich der einzige, der den Verlust bedauert. Schon mit drei Jahren hat er „sein“ iPad zum Lieblingsspielzeug erklärt....

gadgeTina – brauchen ist relativ!

Das Blog: gadgetina.de Darum geht’s: Auf meinem Blog berichte ich über technische Errungenschaften, die einem das Leben als Eltern leichter machen sollen. Aus der Sicht einer 2-fachen Mutter betrachte ich die Dinge kritisch und wäge ab, ob’s wirklich was taugt oder nicht. Außerdem habe ich mir für dieses Jahr noch vorgenommen, eine Kolumnen-Seite auf meinem Blog zu veröffentlichen. Da...