Stichwörter: blog marketing

Aus topElternblogs wird topE – neues Logo inklusive

Endlich: ein neues Logo! Und verbunden damit auch gleich eine Namensänderung: Aus topElternblogs ist topE geworden. Da ich auf meiner Webseite ohnehin nur noch sehr selten Mama- und Papablogs vorstelle, soll sich das auch im Namen widerspiegeln. Der ist jetzt neutral und lässt viele Deutungen zu. Schließlich sind die Themen auf topElternblogs ebenso vielseitig. Upgrade: Von „selbstgemacht“ zu „professionell...

Online-Werbung: Wie du sie richtig kennzeichnest…

…weiß keiner so genau Früher muss es mal einfach gewesen sein, mit einer Webseite oder einem Blog Geld zu verdienen: Du hast einfach Werbebanner eingeblendet. Pro Einblendung oder Klick hast du dann deine Einnahmen generiert. Mit der aufkommenden Bannerblindheit mussten werbetreibende Unternehmen kreativer werden und auf weniger eindeutige Werbemaßnahmen setzen: Hier eine Produktempfehlung, dort ein Gastartikel/Sponsored Post, da ein...

Wie du auf Facebook Zeit sparst

Wenn dich Facebook eines lehrt, dann dass das Leben ein Konkurrenzkampf ist. Und zwar einer um Aufmerksamkeit. Gemessen wird dein Erfolg anhand von Likes und Kommentaren. Dass das auf Dauer nicht glücklich macht, wird immer mehr Usern bewusst. Sie wenden sich ab. Programmierer wollen allerdings mittels technischer Erweiterungen für Facebook Abhilfe schaffen. Ich habe nichts gegen Facebook. Im Grunde...

Was zu tun ist, wenn niemand deinen Blog liest

Startschwierigkeiten beim Bloggen sind keinesfalls ungewöhnlich, auch wenn dir viele Blogger suggerieren, schon innerhalb weniger Wochen tausende Klicks zu bekommen. Ich selbst quäle mich auch gerade mit meinem Garten-Blog herum. Die Erstellung und mein kleiner Business-Plan haben schließlich viel Zeit und Energie gekostet. Follower habe ich allerdings immer noch sehr wenige… Doch sei unbesorgt!: Es gibt diverse Möglichkeiten, um das „Kein-Schwein-liest-meinen-Blog-Syndrom“...

Mehr Mut zur Individualität – auch beim Marketing

Was ich in drei Jahren Social-Media-Marketing gelernt habe Bloggen ist ein wunderbares Hobby. Mit diesem Text jedoch adressiere ich Menschen, die mit einem Blog Geld verdienen wollen. Komisch, da existiert meine Webseite topElternblogs bereits drei Jahre. Aber erst in den vergangenen zwei, drei Monaten ist mir bewusst geworden, wohin die Reise gehen soll. Blitzmerker. Was ich in Bezug auf...

Neu ab 2017: Freitägliche Blognotizen

Das gesamte vergangene Jahr über war es Familien- und Mamabloggern nur quartalsweise möglich, ihre Blogs auf topElternblogs vorzustellen. Das ändert sich nun, denn hiermit führe ich die BLOGNOTIZEN ein. Von jetzt an öffne ich einmal im Monat mein Blogverzeichnis. Das lange Warten hat somit ein Ende. An jedem ersten Freitag im Monat können Blogger, die familienrelevante Themen posten, ihren...

Warum der Pinterest-Erfolg auf sich warten lässt

Seit zwei Jahren nutze ich Pinterest – erfolglos.   Privat stöbere ich gerne auf der Bilder-Plattform, doch beruflich will der Funke einfach nicht überspringen. Mehr als zwei, drei Nutzer täglich greifen nicht auf topElternblogs zu. Zu wenig, finde ich. Schließlich investiere ich ziemlich viel Zeit in das Erstellen Pinterest-tauglicher Grafiken. Mein Ziel: Pinterest soll mir langfristig eine konstante Anzahl...

Wie du Facebook Gruppen nutzt, um deinen Blog zu pushen

Facebook Gruppen als Marketing-Tool für Blogger Dein Blog ist endlich fertig. Auch eine Facebook-Seite hast du extra erstellt und all deine persönlichen Kontakte dazu eingeladen, sie zu liken. Doch so richtig viel Betrieb kommt trotzdem nicht auf. Kommt dir das bekannt vor? Ich kenne es jedenfalls sehr genau. Nicht nur auf der FB-Seite von topElternblogs herrschte anfangs Flaute. Auch...

Schritt für Schritt zum eigenen Blog: Tutorial

Wie erstelle ich einen Blog? -Ein eBook zeigt dir, wie es geht! Es war nie leichter, einen Blog auf die Beine zu stellen. WordPress und Blogger, die beiden meistgenutzen Blogsysteme, nehmen dir den Großteil der technischen Arbeit ab. Also: Keine Angst vor Fehlern! Hier kannst du nichts falsch machen, denn die meisten Funktionen erklären sich von selbst. Doch um...

Stellt eure Blogs vor, liebe Familienblogger!

Auf ein Neues!: Das Blogverzeichnis von topElternblogs steht eine Woche lang offen Vom 03.-09.10.2016 freue ich mich wieder darauf, eure neuen Blogs kennen zu lernen! Die könnt ihr nämlich auf topElternblogs vorstellen, um ein größeres Publikum zu erreichen, Gleichgesinnte zu treffen oder einfach nur mal „Hallo“ zu sagen. Seit einem Jahr öffne ich das Blog-Verzeichnis auf topElternblogs nur noch...