Markiert: computerspiele

Allein spielen

Mit welchem Alter spielen Kinder eigentlich allein? –Ohne uns Eltern, um genau zu sein. Da offenbar viele Eltern das aktive Spielen mit dem eigenen Nachwuchs am liebsten umgehen, wird dieser Frage oft nachgegangen, sei es im Gespräch mit ErzieherInnen oder bei der Google-Recherche. Das nebenstehende Bild zeigt einige Suchanfragen, die von verzweifelten Müttern und Vätern in die Suchmaske eingegeben...

Schöne neue Welt: Kinder per App überwachen

Medienkompetenz war gestern, heute ist Kontrolle angesagt Vor nicht allzu langer Zeit war das Thema Medienkunde Bestandteil des Unterrichts in der Klasse meines Sohnes. Normalerweise sollen die Handys der Grundschüler zu Hause bleiben, doch zum Zwecke der Medienunterrichts durften die Kinder sie mitbringen. Sohnemann stellte dabei fest, dass er als einziger in seiner Klasse kein Handy besaß. Ich bezweifle...

„Ich hasse die Sonne“

Nichts geht übers Zocken: Von meinem vampirhaften Sohn und seinen vampirhaften Freunden Computerspiele: Originell ist das Thema nicht. Journalisten und Eltern lassen sich oft und gerne darüber aus. Zumeist sprechen sie dann von einem Problem: Computerspiele lassen Kinder angeblich verwahrlosen, sie werden schlechter in der Schule, isolieren sich und so weiter. Oft handelt es sich bei den besorgten Erziehungsberechtigten...