Stichwörter: fotos

Foto auf Alu-Dibond: Ich teste einen Großformatdruck von ZOR

Die meisten meiner Fotos fristen ihr Dasein auf Speicherkarten und Computern, dazu verdammt, nie wieder (oder nur sehr selten) angeschaut zu werden. Während ich früher jeden vollen Film entwickeln ließ, hat der Fotodruck heutzutage an Reiz verloren. Stattdessen werden Bilder lieber digital geteilt. Um den Fotodruck wieder attraktiv zu machen, denken sich Druckereien daher ständig Neues aus. So gibt...

Vom Wert der eigenen Kreation

Postkarten als kleine individuelle Kunstwerke In der Kita kleben sie oft an der Tür: die postalischen Urlaubsgrüße der Kinder – geschrieben von ihren Eltern. Warum auch nicht? Oft sind sie ja unterhaltsam gestaltet, die Motive bergen schöne Erinnerungen. Diese wiederum bieten eine kurze mentale Auszeit vom Kindergartenalltag. Postkarten sind im Zeitalter sozialer Netzwerke dennoch eine kleine Besonderheit geworden. Das...

Wände gestalten mit Bildern: Tipps zur Anbringung

Dieser Artikel enthält Links zu Werbepartnern Nackte Wände gibt’s nicht in meinem Haus. Dafür liebe ich Bilder viel zu sehr.  Ob Poster, Kunstdruck, Kinderkrakelei oder privater Schnappschuss, etwas fürs Auge findet sich in jedem Raum. Zu dumm, dass fast alle Wände in meinem Zuhause so hart sind, dass man mit Hammer und Nagel nicht weit kommt. Um einen Bilderrahmen...

So erstellst du das perfekte Blog-Profilbild

Da betreibe ich schon zwei Blogs, doch auf keinem von beiden habe ich ein Profilbild veröffentlicht. Für meinen Gartenblog wollte ich unbedingt eines in der Sidebar. Stattdessen verwende ich immer noch einen Platzhalter. Seit einem Jahr schiebe ich dieses Thema nun vor mir her, denn: Ein Selfie finde ich doof Einen professionellen Fotografen will ich mir nicht leisten Von...

Fotografieren lernen mit Kindern

Kinder an die Fotografie heranführen Durch Zufall habe ich irgendwann mal einen Dokumentarfilm im Fernsehen gesehen. Der handelte von einem Fotografen und dessen Foto-Kunst-Projekt in Afrika. Statt immer nur selbst Fotos zu schießen, drückte der Fotograf den Jugendlichen eines Dorfes Kameras in die Hand. Sie durften nach Lust und Laune alles fotografieren, was ihnen vor die Linse kam. Dadurch sind wunderschöne...

Jetzt kann Weihnachten kommen: der Schulfotograf war da!

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit kommt immer der Fotograf in die Schule. Der weiß nämlich, dass das Foto-Paket nur dann reißenden Absatz findet, wenn die Bilder auch verschenkt werden können. Was soll man als Eltern auch mit gefühlt 100 Portraits des eigenen Kindes – und das jedes Jahr aufs Neue? Man kann ja vom Resultat halten, was man will, als Last-Minute-Geschenk...