Stichwörter: online marketing

Wie du auf Facebook Zeit sparst

Wenn dich Facebook eines lehrt, dann dass das Leben ein Konkurrenzkampf ist. Und zwar einer um Aufmerksamkeit. Gemessen wird dein Erfolg anhand von Likes und Kommentaren. Dass das auf Dauer nicht glücklich macht, wird immer mehr Usern bewusst. Sie wenden sich ab. Programmierer wollen allerdings mittels technischer Erweiterungen für Facebook Abhilfe schaffen. Ich habe nichts gegen Facebook. Im Grunde...

Mehr Mut zur Individualität – auch beim Marketing

Was ich in drei Jahren Social-Media-Marketing gelernt habe Bloggen ist ein wunderbares Hobby. Mit diesem Text jedoch adressiere ich Menschen, die mit einem Blog Geld verdienen wollen. Komisch, da existiert meine Webseite topElternblogs bereits drei Jahre. Aber erst in den vergangenen zwei, drei Monaten ist mir bewusst geworden, wohin die Reise gehen soll. Blitzmerker. Was ich in Bezug auf...

Anekdote von der Vermarktung eines Buchs

Ich weiß, ihr seid Blogger, keine Autoren. Warum sollte euch das Thema Buch-Marketing interessieren? Hm, vielleicht sehnt ihr euch ganz tief in euch drin doch nach dem eigenen Buch…? Zumindest bin ich überrascht, wie viele Blogger in ihrem Seitenmenü auf die eigenen literarische Ergüsse hinweisen. Spielt ja auch gar keine Rolle. Ich wollte es nur erwähnt haben: Dass mich...

Warum der Pinterest-Erfolg auf sich warten lässt

Seit zwei Jahren nutze ich Pinterest – erfolglos.   Privat stöbere ich gerne auf der Bilder-Plattform, doch beruflich will der Funke einfach nicht überspringen. Mehr als zwei, drei Nutzer täglich greifen nicht auf topElternblogs zu. Zu wenig, finde ich. Schließlich investiere ich ziemlich viel Zeit in das Erstellen Pinterest-tauglicher Grafiken. Mein Ziel: Pinterest soll mir langfristig eine konstante Anzahl...

Wie du Facebook Gruppen nutzt, um deinen Blog zu pushen

Facebook Gruppen als Marketing-Tool für Blogger Dein Blog ist endlich fertig. Auch eine Facebook-Seite hast du extra erstellt und all deine persönlichen Kontakte dazu eingeladen, sie zu liken. Doch so richtig viel Betrieb kommt trotzdem nicht auf. Kommt dir das bekannt vor? Ich kenne es jedenfalls sehr genau. Nicht nur auf der FB-Seite von topElternblogs herrschte anfangs Flaute. Auch...

Teil 7: Facebook nutzen, um dein Blog-Business zu pushen

Das Blog steht, die ersten Inhalte wurden veröffentlicht: Juhu, Miss Minze ist fertig! Wer glaubt, das Gröbste liege nun hinter mir, der irrt aber: Jetzt fängt der „Spaß“ erst richtig an. Yeah, Social-Media-Marketing! 1. Warum Facebook wichtig ist Das Vernetzen auf Facebook & Co. gehört nicht zu meinen Lieblingsaktivitäten beim Bloggen. Schließlich ist es zeitaufwendig und hat mit dem...

Teil 4: Content Marketing – Blog planen & strukturieren

Wie erstelle ich einen Blog? Nicht irgendeinen Blog, sondern einen profitablen Mamablog! Um diese Frage dreht sich meine komplette Serie, deren 4. Teil Ideen & Tipps für deine künftigen Blog-Inhalte bereithält. Qualität rockt! Bloggen scheint für viele ein spontaner Zeitvertreib zu sein. Doch das Erstellen eines Blog-Beitrags kann gerne auch mal Tage oder gar Wochen in Anspruch nehmen. Richtig...

Der ultimative Guide zum erfolgreichen Blog

Profitabel Bloggen – Teil 1: Dein Blog planen Noch existiert dein Blog lediglich im Reich der Fantasie, dabei willst du es so schnell wie möglich launchen! Doch bevor du Inhalte im Internet veröffentlichst, solltest du ein paar Vorüberlegungen anstellen. Das mag zwar zeitaufwendig sein, aber nur die genaue Planung schützt dich vorm Scheitern. Betrachte dein zukünftiges Blog als Projekt....

Online-Marketing: Die informativsten Quellen für Blogger

Das Bloggen will gelernt sein Das Internet verändert sich ständig. Plötzlich ist das eigene Theme nicht mehr up to date, weil es nicht kompatibel ist mit mobilen Geräten. Über dein Lieblingsnetzwerk Twitter bekommst du immer weniger Klicks, weil deine LeserInnen zu Instagram übergelaufen ist. Und da wäre noch die Sache mit dem Geldverdienen: Bislang hast du auf Produkttests gesetzt,...

Werbung ist nicht die einzige Einnahmequelle für Blogs…

 …doch ihre Alternativen sind mit Vorsicht zu genießen! Als Freiberuflerin mit eigener Webseite werde ich oft gefragt: Wie verdienst du eigentlich Geld? (Einmal wollte sogar jemand ganz konkret wissen, wie viel Geld ich verdiene…) Darauf antworte ich meist einfach nur: „Mit Werbung.“ Einer Freundin, die sich besonders interessiert zeigte, wollte ich allerdings einmal ganz detailliert erklären, wie das mit...