Kategorie: International

Eine Reise ins wohl exotischste Land Europas

„Du wirst mit nur einer Niere zurückkehren“, antworteten meine Eltern, als meine Schwester ihnen von ihren Reiseplänen nach Rumänien berichtete. Den Roadtrip hat sie trotzdem unternommen – und ihn nicht bereut. Übrigens ist sie wohlbehalten (und mit beiden Nieren) wieder zu Hause angekommen. 🙂 Urlaub in Osteuropa ist ja sowas von out. Warum eigentlich? Was das Urlauben betrifft, so...

Familie Deutsch-Englisch

Das Blog: https://familiedeutschenglisch.com Darum geht’s: Wir sind eine Vintage-liebende zweisprachige Künstler-Chaos-Familie – unseren Alltag, unsere Herausforderungen und unsere Highlights teile ich mit euch in meinem (täglichen) Blog. Ausserdem schreibe ich über meine Gedanken zu allem, was mich so bewegt mit und poste jede Woche ein leckeres Rezept. Deshalb blogge ich: Ich schreibe im Prinzip schon mein ganzes Leben lang...

Bejewly – The Diplomats Wife

Das Blog: https://bejewly.de Darum geht’s: Ich schreibe auf meinem Blog über unser Leben als Diplomatenfamilie mit seinen Höhen und Tiefen. Momentan sind wir in Mexiko Stadt und vieles ist noch neu. Deshalb blogge ich: Weil ich das Schreiben liebe. Ursprünglich war es mehr Tagebuch für mich und meine Familie. Tags: – Merken

Zum Statussymbol avanciert – die Küche

#MitmachMittwoch No. 21: Welche Rolle spielt die Küche in eurer Familie? Culinarium>> nennt sich das Museum im Berliner Stadtteil Dahlem, in das ich mich kürzlich verirrt habe. Hier dreht sich alles ums Essen, vor allem um die Herkunft der Lebensmittel, ihre Verwendung und ihre Nährstoffe. Das alles ist mehr für Kinder und Jugendliche gemacht als für Erwachsene. Sie erfahren...

Fledermama

Das Blog: fledermama.blogspot.com Darum geht’s: Wir sind eine kleine, gruftige und internationale Familie in Shanghai. Auf dem Blog erzähle ich von unserem Leben. Mit allem, was dazu gehört. Familienbett, BLW, Stillen, Tragen, vollzeit arbeiten, Elternschaft in China, drei Sprachen zu Hause und dabei immer in der schwarzen Szene. Deshalb blogge ich: Als Tagebuch für später. Um unsere Erfahrungen mit...

#BloggerFuerFluechtlinge

Der Hashtag #bloggerfuerfluechtlinge und die gleichnamige Webseite, auf die ich über Twitter aufmerksam geworden bin, spricht (nicht nur) Blogger an, um sich für Flüchtlinge zu engagieren. Ihre Macher sammeln darüber hinaus Spenden und werben um Aufmerksamkeit für die mitunter schlimme Situation der Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen. Ich muss zugeben, dass ich lange zu den Leuten gehört habe, die...

Mamalogik & more

Das Blog: http://mamalogik.com/ Darum geht’s: Bei Mamalogik & more begleitet ihr mich und meine Familie bei unserem Abenteuer Seoul. Als Expat-Familie leben wir seit Mai 2015 in einer der größten Metropolen der Welt. Was wir hier tun, wie unser Alltag mit zwei Kindern aussieht, welche Herausforderungen uns begegnen, was mich als Mama beschäftigt, erfahrt ihr bei Mamalogik & more....

Emil und Ida

Das Blog: http://emilundida.com Darum geht’s: „Emil und Ida“ erzählt aus dem Familienleben mit zwei Kindern und fokussiert neben Alltagsgeschichten vor allem darauf, sich immer wieder bewusst zu machen, welches Glück mit Kindern Einzug in unsere Familien hält. Es geht nicht vorrangig um eine detaillierte Einsicht in unser Privatleben, sondern um Dinge, Situationen und Eindrücke, die uns allen in unserer...

Wie lautet euer Beitrag zur Integration?

Im Zuge des Attentats auf die Redaktion des französischen Satiremagazin Charlie Hebdo wurde in den Medien viel gemahnt, man dürfe Muslime nun nicht generell verteufeln. Stattdessen sollte man sie besser in unsere Gesellschaft integrieren, um das Miteinander zwischen den Anhängern aller Religionen zu fördern. All das klingt natürlich völlig plausibel und unterstützenswert. Denn trotz aller Gemeinsamkeiten sehen wir oft...

Vielfalt Familie – Eine Erziehung in Möglichkeiten

Vielfalt Familie – Eine Erziehung in Möglichkeiten

Das Blog: http://vielfaltfamilie.blogspot.com.es Darum geht’s: Wie ihr gelesen habt leben wir in Sevilla-Spanien, wir sind eine „multikulti“ Familie, mit deutschem Vater und spanischer Mutter. Seit Antonios Geburt, haben wir in Sachen Down Syndroms einige Phasen erlebt. Wir haben uns in dieser Zeit entwickelt und unser Leben und unsere Perspektive gewechselt. – Das Down Syndrom steht nicht mehr im Mittelpunkt...

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. weitere Information

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von topElternblogs und das Klicken von "Akzeptieren" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Schließen