Kategorie: Kind & Karriere

2

Die Schattenseiten der Selbstständigkeit

Mit dem Bloggen Geld verdienen, eBooks verkaufen, Online-Kurse anbieten oder als Social-Media-BeraterIn arbeiten: Die Freiberuflichkeit boomt derzeit und wird zum Beispiel auf Pinterest stark beworben. Tipps, um als „Freelancer richtig durchzustarten“, findest du dort wie Sand am Meer. Dass die Selbstständigkeit auch Schattenseiten hat, wird allerdings gerne verschwiegen. Sind deine Zweifel an der Selbstständigkeit berechtigt? Kind, mach doch noch...

Die Gedanken sind frei – in der Elternzeit

  Die Elternzeit ist stressig, vor allem in den ersten Wochen und Monaten. Doch immerhin beschert sie Müttern und Vätern eine Auszeit vom (Berufs-)Alltag. Diese Zeit kann man nutzen, um eine berufliche Neuorientierung zu wagen. Raus aus dem Hamsterrad – und einen neuen Weg einschlagen Die Geburt eines Kindes stellt das Leben der Eltern zunächst gehörig auf den Kopf....

WorkMumBalance

Das Blog: https://workmumbalance.com Mein letzter Blog-Post: Es geht sowohl um die generelle Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie als auch um alle weiteren Themen rund ums Mama sein. Bloggen: Hobby oder Job? Ich blogge erst seit kurzem, habe aber eine unglaubliche Freude daran – der Blog ist für mich zu meiner eigenen Problembewältigungstherapie und -Strategie geworden und es bereichert mich,...

Familie Reinicke

Das Blog: familiereinicke.wordpress.com Darum geht’s: Auf meinem Blog „Familie Reinicke – Familie Arbeit Nordberlin“ berichte ich über das Leben in einem Dorf in der Stadt und den ständigen Peaks im Medien- und IT-Business. Meine mal nachdenklichen, mal augenzwinkernden Themen landen dabei in den Kategorien „Arbeiten“, „Denken“, „Erleben“ und „Entdeckt!“. Deshalb blogge ich: Ich schreibe einfach gern über die vielen...

Any Working Mom

Das Blog: www.anyworkingmom.com Darum geht’s: Man kann schon alles haben – aber einfach nicht gleichzeitig. Ich blogge über die Unvereinbarkeit von Karriere, Muttersein und Partnerschaft. Und auch noch: übers Reisen mit kleinen Kindern. Ehrlich und – Achtung, Allergiker: mit Ironie. Deshalb blogge ich: Weil ich es kann, weil gewisse Dinge raus müssen und ich keine Lust habe, mich an...

SEO, Backen und Mama-Sein | Krümel-Space

Das Blog: http://kruemel.space Darum geht’s: Hallo ihr Lieben, mein Name ist Juliana Schmidt und seit März 2015 bin ich in die Riege der Mamis eingetreten. Zuvor war ich nur begeisterte Market Managerin mit dem Schwerpunkt SEO, Freundin und leidenschaftliche Bäckerin. Aber wenn das Leben erst einmal Kopf steht – warum dann nicht etwas Neues wie zum Beispiel das Bloggen...

«wir eltern»-Blog

Das Blog: http://www.wireltern.ch/blog Darum geht’s: Im «wir eltern»-Blog beleuchten zwei Mütter, zwei Väter und ein Grossvater alle Facetten des Lebens mit Kindern und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund. Im «wir eltern»-Blog wechseln sich fünf Schreibende ab. Pro Woche werden 4 Beiträge publiziert. Die Bloggerinnen und Blogger haben jeweils etwas andere Schwerpunkte. Zum Beispiel schreibt Bloggerin Nathalie Sassine...

Mami und Ich … und das Entdecken der Welt. Ein Babyblog

Das Blog: http://www.mamiundich.org Darum geht’s: Hier blogge hauptsächlich ich, Zoe. Natürlich schreibt meine Mama für mich den Blog, ganz klar. Ich bin schließlich erst ein Jahr alt. Doch meine Mama weiß ganz genau, was ich zu welchen Themen denke, wie ich ticke, was ich mag oder nicht mag. Sie versucht es zumindest die Welt mit meinen Augen zu sehen....

Mamas Mäuse – Katha bloggt

Das Blog: www.mamasmaeuse.de Darum geht’s: Ich schreibe einen Blog über unseren alltäglichen Familien Wahnsinn. Ein Leben erfüllt von meinen Mädchen, meinem Mann, unserer Familie. Ein Leben im Spagat zwischen Haushalt, Familie und Job. Ich bin eine Mama, eine Ehefrau und eine Krankenschwester im Dauernachtdienst. Ich bin aber auch ein Mensch mit Wünschen und Bedürfnissen. Ich schreibe über unseren Alltag,...

Mama fängt noch mal von vorne an

MitmachMittwoch No. 15: Beruflicher #Neuanfang Alles neu macht der Mai das Kind! Für die meisten Frauen geht es beruflich nach Schwangerschaft und Elternzeit so weiter wie zuvor: Am alten Arbeitsplatz warten die gewohnten Aufgaben. Nun jedoch wahrscheinlich in Teilzeit, weil es die Kinderbetreuung nicht anders zulässt. Doch das Tätigkeitsfeld bleibt wie gehabt. Elternzeit: Zeit zum Nachdenken Für einige Frauen...

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. weitere Information

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von topElternblogs und das Klicken von "Akzeptieren" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Schließen