Kategorie: Psychologie & Beziehung

Wenn der Staat Geburtshelfer spielt

Familienförderung wegen demografischen Wandels „Die Gesellschaft wird immer älter.“ Dieser Satz ist nicht neu, seine Botschaft ebenso wenig: Während die Menschen in Deutschland immer älter werden, werden immer weniger Kinder geboren. Das nennt man demografischen Wandel. Statt den Kopf in den Sand zu stecken, wird auf staatlicher Ebene an passenden Lösungsansätzen und Konzepten gebastelt, um diesen unaufhaltsamen Prozess abzufangen....

souverän erziehen und begleiten

Das Blog: www.souveraen-erziehen-und-begleiten.blogspot.de Darum geht’s: Auf souverän erziehen und begleiten schreibe ich über die pädagogischen Themen, die mir als Mutter und Erziehungsberaterin am Herzen liegen, mich aufregen oder faszinieren. Deshalb blogge ich: Ich blogge in erster Linie, weil es mir Spaß macht und weil ich zu manchen Dingen einfach etwas sagen mag. Tags: Familie, Pädagogik, Familienleben, Kinder, Erziehungsberatung-menter

LiNiChri – das (nicht) normale „Familien“-Leben!

Das Blog: https://linichri.de Darum geht’s: Um unsere kleine Familie die sich von anderen unterscheidet, weil die Mama hochsensibel ist und noch dazu eine Angsterkrankung hat, also ein (nicht) ganz normales Familienleben ;-). Deshalb blogge ich: Ich möchte gerne anderen Müttern/Frauen Mut machen, das Mutterschaft auch mit Hochsensibilität und Angsterkrankung möglich sein kann und erzähle ein bisschen von unserem Alltag....

Es gibt kein Richtig oder Falsch

MitmachMittwoch No. 25: #Kindererziehung – Jeder macht’s anders, alle machen’s falsch? Vor einem halben Jahr habe ich mich auf in meinem Artikel „Kindererziehung? –Nebensache!“ erstmals dem Thema Erziehung gewidmet. Bis dahin hatte ich sozusagen rein intuitiv meine Kinder erzogen, war allerdings so manches Mal an meine Grenzen gestoßen und ließ mich leicht verunsichern: Wie weit kann ich gehen? Mache...

Lieber nicht: Warum ein Baby das denkbar schlechteste Mittel ist…

…um die Beziehung zu kitten Beziehungen zerbrechen. Das ist nichts Neues. Dafür entstehen im Lauf der Zeit neue Freundschaften oder Liebschaften. Tragisch ist es dennoch, Abschied zu nehmen – noch tragischer, wenn der Wille zur Trennung nur von einem Partner ausgeht, der andere jedoch die Beziehung aufrechterhalten will. Um jeden Preis. Ich habe keinen wahnsinnig großen Bekanntenkreis. Trotzdem finden...

Wenn Schwiegereltern Probleme machen

Probleme mit Schwiegereltern Hilfe, meine Schwiegereltern nerven! Ihnen wurde schon filmisch ein Denkmal gesetzt, Romane kreisen mit Sicherheit auch ums Thema „Schwiegereltern“. Betroffen sind wir fast alle. Nun soll sich meine Blogparade um die lieben Schwiegereltern drehen. Bei einer kurzen Internetrecherche konnte ich erstaunlich wenige seriöse Beiträge & Artikel finden, die Leidtragenden tatsächlich weiterhelfen, wenn sie Probleme mit ihren...

Integratives Lebens- und Gesundheitscoaching

Das Blog: http://angelina-bockelbrink.de/artikel/ Darum geht’s: Zwei bis viermal pro Monat schreibe ich über Achtsamkeit, Lebensbalancen, gesunde Routinen und die Schwierigkeit als Mutter den eigenen Bedürfnissen und dem eigenen Wohlbefinden Raum zu geben. Deshalb blogge ich: Als Medizinerin, Entspannungstrainerin, Coach und Mutter von drei relativ kleinen Kindern weiß ich, wie schwierig es manchmal sein kann Leben, Familie, Partnerschaft und Job...

Fräulein im Glück

Das Blog: http://suchtdasglueck.at Darum geht’s: Ein Mamablog über die Themen Achtsamkeit, Minimalismus und nachhaltiger Leben mit Familie. Für alle, die Zeug, Stress und Erwartungen reduzieren wollen und ein wenig Inspiration in der Hektik des Familienalltags suchen. The best Things in Life are not Things. Deshalb blogge ich: Ich schreibe gerne, ich fotografiere gerne und ich lerne gerne dazu, ein...

Kindererziehung? -Nebensache.

Welche Priorität messt ihr eigentlich der Erziehung bei? Ich gestehe es am besten gleich: Ich bin keine Erzieherin. Weder gelernte noch angelesene. Erziehen, womöglich gar maßregeln empfand ich schon immer als Freiheitsberaubung – und anstrengend obendrein. Meine Kinder habe ich daher partnerschaftlich erzogen. Mit ganz viel Liebe gewürzt. Und bin dann irgendwie an meine Grenzen gestoßen. Zumindest fühle ich...