Vom Bloggen leben

MitmachMittwoch No. 12: Setzt ihr auf #Schleichwerbung?

Dass man vom Bloggen leben kann, wird oft bezweifelt. Tatsächlich können die meisten Blogger „nur“ einen Nebenverdienst mit ihrer Tätigkeit im Internet erzielen. Immerhin!

Am heutigen MitmachMittwoch möchte ich gern von euch wissen, wie ihr im Netz Geld verdient – und wie zufrieden ihr mit diesen Einnahmequellen seid.

Die Möglichkeiten, mit dem eigenen Blog etwas dazu zu verdienen, sind mittlerweile extrem vielfältig, einige bewegen sich allerdings in einer rechtlichen Grauzone: Gerade Produkttests und dergleichen sind ja nicht immer objektiv, Advertorials werden oft nicht als Werbung gekennzeichnet usw.

Alles in allem muss man die Vermischung von redaktionellen und werbenden Inhalten wohl als Schleichwerbung bezeichnen. Vergangene Woche habe ich mir bereits den Kopf darüber zerbrochen & den folgenden Post verfasst>>. Ist diese Form der Werbung okay?

Das könnte Dich auch interessieren …