Verschlagwortet: kleidung & stilbewusstsein

Feiern & Festlichkeiten: Wie kleidest du dich angemessen?

Herbst und Winter sind die perfekte Zeit, um die festlichsten, schillerndsten und schicksten Outfits hervorzuholen. Egal, ob du zur Premiere ins Theater gehst, auf ein Konzert oder bei Freunden eingeladen bist, die zu Hause eine Party schmeißen – es gibt viele Gründe, das Alltags-Outfit gegen etwas Elegantes auszutauschen. Dein Terminkalender füllt sich und du hast nur eine Frage im...

Weniger ist mehr: Wie du eine Capsule Wardrobe zusammenstellst

Was bedeutet Capsule Wardrobe?  Sie beschreibt das Prinzip einer minimalistischen Garderobe, die aus wenigen zeitlosen Kleidungsstücken besteht. Diese Kleidungsstücke bilden die Grundlage für deinen persönlichen Stil. Wie viele Teile es am Ende sind, bleibt dir selbst überlassen. Doch dem Prinzip des Minimalismus folgend solltest du nur das im Schrank haben, was du – je nach Jahreszeit – wirklich brauchst. ...

Unschön?: Mamas im Schlabberlook

Willkommen bei den Schluffis Es glich einem Trauerspiel mitanzusehen, wie die junge Frau in High-Heels durch den Sand stakste, um zu ihrem dort spielenden Söhnchen zu gelangen. Eine Spielplatz-Szene, wie ich sie seither nicht mehr zu Gesicht bekommen habe. Denn die meisten Eltern kleiden sich „den Umständen entsprechend“ pragmatisch. Ich ebenfalls. Besonders in Herbst und Winter ist mir mein...

Praktisch: Jungsmode

Werbung Mode für Jungen? Alles andere als originell Ich liebe den pragmatischen deutschen Modestil, der sich stark an den Jahreszeiten ausrichtet: Im Winter wird die schön warme Funktionsjacke (Farbe: egal) aus dem Schrank geholt, wenn es regnet, kommt die Regenjacke (Farbe: egal) zum Einsatz und zwischen Herbst und Winter eine Übergangsjacke, möglichst aus Softshell (Farbe: egal). Klar, man liebäugelt...