Verschlagwortet: mit kindern zur miete wohnen

Wie man Heizkosten senkt – und spart

Richtig heizen: 7 Tipps, um Heizkosten zu sparen Heizen für eine große Familie verbraucht viel Energie – das verursacht nicht nur große Mengen an klimaschädlichem Kohlendioxid, sondern geht auch ganz schön ins Geld. Tatsächlich macht das Heizen den größten Anteil am Energieverbrauch in deutschen Haushalten aus. Allgemein gilt: Je effizienter das Gebäude, desto weniger muss geheizt werden. Bauliche Bedingungen...

immobilienmarkt

Eigenheim kaufen: Ist jetzt der richtige Zeitpunkt?

Wer hätte gedacht, dass das Jahr 2020 einen solchen Wandel mit sich bringt, darin inbegriffen derart negative Folgen für die Wirtschaft, dass zahlreiche Jobs in Gefahr waren bzw. sind? Und dennoch, manchmal kann man einfach nur das Beste daraus machen. Vielleicht ist es momentan ja auch eine ideale Zeit, um dich mit der Thematik Hauskauf oder Hausbau zu befassen....

mietwohnungen

Wenn Wohnen zur Belastung wird

In Großstädten gibt es immer weniger Wohnungen für Normalverdiener Trotz Mietpreisbremse ächzt der Wohnungsmarkt in deutschen Großstädten unter einer zu hohen Nachfrage seitens potentieller Mieter bei zugleich viel zu wenigen bezahlbaren Wohnungen. Zwar werden immer mehr Baulücken geschlossen, doch entstehen dabei oft nur Eigentumswohnungen oder Mietshäuser mit Luxusapartments. Die Mietpreisbremse, die Mieter vor willkürlichen Mieterhöhungen schützen soll, kann Abhilfe...

Zum eigenen Gartenhaus in 15 Schritten

Gastartikel/Werbung Nach einer anstrengenden Arbeitswoche ist der eigene Garten der ideale Ort, um zu entspannen. Und gerade Leuten, die in einer Wohnung leben, bietet er nicht nur Abwechslung, sondern auch den Zugang zur Natur. Ein Gartenhaus ist dabei für viele Gartenbesitzer ein Muss. Schließlich kann man sich darin auch mal zurückziehen, sei es um sich vor einem Regenschauer zu...

Ungewöhnliche Webseiten, die das Familienleben bereichern

Welch interessante und überaus umfangreiche Grafik, die mir kürzlich von „Hausfrage“ zur Verfügung gestellt wurde. Sie befasst sich vor allem mit dem Alltag deutscher Familien, insbesondere das Wohnen und Wohnumfeld spielen hier eine große Rolle. Da sich topElternblogs immer wieder mit den Themen „Bauen & Wohnen“ auseinandersetzt, passt sie hervorragend ins Repertoire – und ich möchte sie euch hiermit...

vorteile kleinstadt

Vergiss die Großstadt!

Verzicht üben? -Nicht in der Kleinstadt! Stadt oder Land: Wo lebt es sich besser? So lautet oft die Frage, wenn ein Baugrundstück gesucht wird. Ein wenig irreführend ist sie schon, provoziert sie doch klischeehafte Antworten. Unter „Stadt“ verstehen die meisten Leute Großstädte wie Berlin und Hamburg, während das Landleben mit kleinen Dörfern assoziiert wird. Dass es darüber hinaus viele...

Wo wir wohnen wollen

Teil 1: Ein eigenes Haus? –Kommt nicht für alle in Frage! Frische Luft, ein bunter Garten, in welchem die Kinder nach Herzenslust herumtoben können, nicht zuletzt ein eigenes großes Haus: All das sind Gründe, die ganz wesentlich für den Wechsel von der Stadt aufs Land sprechen. Doch seien wir ehrlich, in erster Linie ziehen wir deshalb raus, weil wir...

Unzertrennbar: Landlust & Landflucht

Teil 1 der Serie „Aus der Traum: das Haus wird real“ Gründe für den Hauskauf Obwohl mehr hochqualifizierte Menschen denn je ihre dörfliche Heimat verlassen, um in der Stadt ein neues Leben zu beginnen, träumen gleichzeitig viele Familien von einem Leben jenseits des Ballungszentrums. Haus & Garten stehen in der Vorstellung dieser Familien ganz oben. So unterschiedlich wie wir...

Wohntraum – Träume können sich ändern

Ein Gastbeitrag Mit der Frage „Wie will ich wohnen?“ beschäftige ich mich immer wieder auf topElternblogs und bin in meinen bisherigen Artikeln – obwohl ich selbst in Berlin zur Miete wohne – vor allem auf den Hausbau eingegangen. Da kommt mir Bloggerin Sarah von Zwergenzimmerchen.de gerade recht, denn in ihrem Gastbeitrag für topElternblogs schreibt sie, wie sie zusammen mit...

Du brauchst kein Haus, um glücklich zu sein!

Mieten statt Kaufen Stadt ist eine riesige Kulturleistung. Sie kann unterschiedlichste Milieus auf konzentriertem Raum gut beherbergen. Alle Formen der Zersiedlung in die Landschaft hinein sind energetisch Unsinn. Warum sollten wir erst viele Straßen bauen, um rauszufahren, dann auf viel Fläche ein kleines Haus setzen, das nur Außenwände hat, die wiederum alle gedämmt werden müssen? (Arno Brandlhuber, Architekt) Trotz...