Verschlagwortet: hausbau

Warum wird die „Man Cave“ immer beliebter?

Für viele Männer war es einmal der große Traum: Eine richtige Junggesellenbude besitzen und dort gemeinsam mit Freunden lauschige Abende verbringen. Steht allerdings eine Partnerin zur Seite, entscheidet man sich vielleicht früher oder später für einen Hauskauf, die verspielten Wohnungspläne rücken in die Ferne. Dabei haben einige Menschen aber das Gefühl, einen wichtigen Abschnitt im Leben verpasst zu haben....

Du brauchst kein Haus, um glücklich zu sein!

Mieten statt Kaufen Stadt ist eine riesige Kulturleistung. Sie kann unterschiedlichste Milieus auf konzentriertem Raum gut beherbergen. Alle Formen der Zersiedlung in die Landschaft hinein sind energetisch Unsinn. Warum sollten wir erst viele Straßen bauen, um rauszufahren, dann auf viel Fläche ein kleines Haus setzen, das nur Außenwände hat, die wiederum alle gedämmt werden müssen? (Arno Brandlhuber, Architekt) Trotz...

baubegleitung

Baubegleitung: Keine Chance für Baumängel dank Sachverständiger

Ist der Bauherr selbst Laie, empfiehlt sich die Baubegleitung durch einen Experten Vermutlich hat jeder, der sich mit dem Thema Hausbau befasst, schon einmal von der Baufirma „Heinz von Heiden“ gehört. Auch als mich vor ein paar Jahren der Wunsch packte, ein Haus zu bauen, habe ich die Firma kontaktiert und mich über Bauweise und Preise beraten lassen. Nachlesen...

Aus Alt mach Neu: Umbau & Sanierung eines Altbaus

Bloggerin Kimmi berichtet im Interview, warum sie sich für ein altes Haus entschieden hat, wie sie beim Umbau vorgegangen ist und welche Maßnahmen besonders wichtig waren. Bislang ging es auf topElternblogs neben dem Bloggen (und allem, was dazugehört) vorrangig um den Hausbau. Namhafte Baufirmen wurden miteinander verglichen und Tipps zur Grundstückssuche gegeben. Der Traum von den eigenen vier Wänden...

immobilienmarkt

Eigenheim kaufen: Ist jetzt der richtige Zeitpunkt?

Wer hätte gedacht, dass das Jahr 2020 einen solchen Wandel mit sich bringt, darin inbegriffen derart negative Folgen für die Wirtschaft, dass zahlreiche Jobs in Gefahr waren bzw. sind? Und dennoch, manchmal kann man einfach nur das Beste daraus machen. Vielleicht ist es momentan ja auch eine ideale Zeit, um dich mit der Thematik Hauskauf oder Hausbau zu befassen....

Warum in den Vorort ziehen?

Wenn ich mit dem Auto unterwegs bin und an EFH-Siedlungen vorbeifahre, schüttle ich immer traurig den Kopf und denke: „Mein Gott, wie kann man dort nur leben?“, bis mir klar wird: „Oh, ich wohne ja selber an so einem Ort!“. Einem Ort, der nicht so recht zur Stadt gehört, aber auch nicht zum Land. Nicht das Land ist das...

Lichtdurchflutet und Sonnenerwärmt

Warum moderne Häuser auf große Glasflächen setzen Modernes Lebensgefühl braucht Licht, vorzugsweise helles, sonniges Tageslicht. Es braucht saubere, sauerstoffreiche Luft, braucht Freiräume, also den großzügigen Zuschnitt der Wohnräume. Heiko Schwarzburger: Energie im Wohngebäude Häuser werden zunehmend leicht und transparent gebaut, mit großzügigen Glasflächen. Dabei ersetzt das Glas oft ganze Wandfronten. Zumindest aber werden bodentiefe Fenster verbaut oder Glastüren, zum...

Bauland finden: Wem gehört das Grundstück?

Ich bin der Meinung, die Umgebung spielt beim Grundstücks- und Hauskauf eine entscheidende Rolle. Deshalb sollte man nicht nur auf die Angebote schauen, die Baufirmen, Immobilienplattformen und Makler offerieren, sondern selbst Regionen und Gemeinden erkunden. Das ist aufwendiger und kostet auch mehr Zeit, aber zumeist lohnt sich die Mühe.

Ungewöhnliche Webseiten, die das Familienleben bereichern

Welch interessante und überaus umfangreiche Grafik, die mir kürzlich von „Hausfrage“ zur Verfügung gestellt wurde. Sie befasst sich vor allem mit dem Alltag deutscher Familien, insbesondere das Wohnen und Wohnumfeld spielen hier eine große Rolle. Da sich topElternblogs immer wieder mit den Themen „Bauen & Wohnen“ auseinandersetzt, passt sie hervorragend ins Repertoire – und ich möchte sie euch hiermit...

Mit Risiken behaftet: der Bauboom auf dem Lande

Die Nachfrage ist groß, der Bestand gering: In Großstädten wie Berlin fehlt eindeutig Wohnraum zu bezahlbaren Preisen. Das hat viele Familien in den vergangenen Jahren bewogen, ins Umland zu ziehen. Beflügelt wurden sie zudem von niedrigen Zinsen. Logisch, dass viele im Tausch gegen ein Eigenheim ihrer alten Mietwohnung Lebwohl sagten. Keiner will in ein altes Haus Bevorzugt wurde neu...