Verschlagwortet: medienkompetenz

handy als weihnachtsgeschenk

Handy unterm Weihnachtsbaum?!

Wenn sich Kinder ein eigenes Smartphone wünschen Sollte man dem Wunsch dann nachgeben oder auf später vertrösten? Ab welchem Alter ist ein eigenes Handy überhaupt sinnvoll? Oder schadet es sogar der kindlichen Entwicklung? Obwohl Medienpädagogen raten, Kindern erst ab einem Altern von elf Jahren ein eigenes Handy zu schenken, sehe ich im eigenen Bekanntenkreis viele weitaus jüngere Kinder, die...

tiktok verbot usa

Warum die USA soziale Netzwerke säubern wollen

Der Konflikt zwischen den USA und der Volksrepublik China spitzt sich immer weiter zu. Verbal gekämpft wird aber nicht nur, wenn es um Inseln im Südpazifik oder um Hongkong geht, sondern auch das Internet und die Digitalisierung sind Bestandteil der Auseinandersetzung. So ist die US-amerikanische Regierung der Auffassung, dass China massiv die Daten von Amerikanern ausspioniert. Außenminister Mike Pompeo...

vorlesen oder hörbuch hören

Was Hörbücher und Vorlesen im Kind bewirken

Kaum ein Erziehungsratgeber lässt das Thema Lesen aus. Dabei bekommen Eltern stets die klare Handlungsanweisung, ihrem Nachwuchs Bücher vorzulesen, wenn dieser noch nicht selbst lesen kann. Warum eigentlich? Warum Vorlesen wichtig ist Wer einem Kind vorliest, der fordert es auf, einer Geschichte zu folgen, also zuzuhören. Das Zuhören ist – im Gegensatz zum Hören – keine angeborene Sinnesleistung, sondern...

Generation Z: Was macht die Jüngsten aus?

Kinder und Jugendliche sind die wahren Digital Natives Spätenstens mit den Fridays-for-Future-Demos hat sich die Generation Z der breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht. Doch nicht nur ihr Umweltbewusstsein, sondern vor allem ihre Technikaffinität zeichnet die jüngste der westlichen Generationen aus. Als Generation Z bezeichnet man überwiegend jene jungen Menschen, die zwischen 1997 und 2012 geboren wurden. Sie folgen auf die...

Die Macht des digitalen Babysitters

Was & wie lange eigentlich? Die Mediennutzung von Kindern bleibt umstritten Wird über die jüngste Generation berichtet, schwingt stets Besorgnis mit: Sie verbringe einfach zu viel Zeit am Smartphone. Während Kinder und Jugendliche stundenlang in sozialen Netzwerken surfen, um ihre Posts mit denen der anderen zu vergleichen, vereinsamen sie mehr und mehr, werden unsicherer und in Folge dessen möglicherweise...

Allein spielen

Mit welchem Alter spielen Kinder eigentlich allein? –Ohne uns Eltern, um genau zu sein. Da offenbar viele Eltern das aktive Spielen mit dem eigenen Nachwuchs am liebsten umgehen, wird dieser Frage oft nachgegangen, sei es im Gespräch mit ErzieherInnen oder bei der Google-Recherche. Das nebenstehende Bild zeigt einige Suchanfragen, die von verzweifelten Müttern und Vätern in die Suchmaske eingegeben...

Spiel: Film

Die 5 besten Spielszenen im Film Glücksspiel hat einen besonderen Platz in der Geschichte des Kinos. Vielleicht ist es der Nervenkitzel, sein Glück zu versuchen, und die Idee, dass Außenseiter die Chance nutzen und groß gewinnen. Gerade diese Spielszenen im Film es so effektiv machen. Hier haben 5 Filmemacher die Würfel geworfen und eine Gewinnkombination gefunden. Denn in diesen...

Schöne neue Welt: Kinder per App überwachen

Medienkompetenz war gestern, heute ist Kontrolle angesagt Vor nicht allzu langer Zeit war das Thema Medienkunde Bestandteil des Unterrichts in der Klasse meines Sohnes. Normalerweise sollen die Handys der Grundschüler zu Hause bleiben, doch zum Zwecke der Medienunterrichts durften die Kinder sie mitbringen. Sohnemann stellte dabei fest, dass er als einziger in seiner Klasse kein Handy besaß. Ich bezweifle...

Was ist schlimm am Fernsehen?

Medienkonsum bei Kindern: Schadet zu viel Fernsehen? Das Fernsehen ist schon lange zur Freizeitaktivität Nummer eins avanciert. Selbst wenn sich Eltern vom eigenen Fernseher trennen, werden ihre Kinder damit nicht notgedrungen TV-Abstinenzler. Meine Eltern zum Beispiel sorgten durch eine Beschränkung auf 4 langweilige Sender des öffentlich-rechtlichen Fernsehens dafür, dass das TV-Gucken für mich äußerst unattraktiv wurde. Aus eigener Erfahrung weiß...