Verschlagwortet: familienfeste

Die 5 besten Ideen für eine Geburtstagsfeier im Garten

Wer im Sommer geboren ist, hat das Glück immer wieder draußen feiern zu können. Für Familien mit eigenem Garten ist das ein besonderes Highlight, denn die Feierlichkeiten können so direkt auf dem eigenen Grundstück geplant werden. Aber immer nur Kaffee und Kuchen am Gartentisch ist zu langweilig, oder? Ein bisschen mehr Abwechslung sollte schon geboten werden und das ist...

Kindergeburtstag: So bastelst du Einladungskarten einfach selbst

Rückt der eigene Geburtstag in greifbare Nähe, ist die Aufregung bei Kindern groß – und das nicht nur, weil es bald Geschenke gibt! Mindestens genauso wichtig ist die Feier selbst. Oft wird schon Wochen im Voraus überlegt, wer eingeladen wird, welche lustigen Wettkämpfe man austragen könnte und was die Eltern kochen & backen sollen. Bis zum Teenager-Alter ist der...

online-kindergeburtstag

Feiern trotz Corona: der Online-Kindergeburtstag

Winterkinder haben’s schwer: Schon wieder fällt ihr Kindergeburtstag ins Wasser. Schließlich sollen wir unsere Kontakte beschränken, Abstand wahren und Masken tragen. Unter diesen Bedingungen vergeht vielen von uns die Lust zu feiern.  Trotzdem braucht niemand auf seinen wohlverdienten Kindergeburtstag verzichten. Es gilt lediglich, kreativ zu werden – und etwas anders zu feiern! Jetzt stellt sich nur die Frage, WIE?...

Groß, klein oder gar nicht feiern?: Ideen für die Einschulungsparty

Mein Kind wird größer – nicht nur körperlich, sondern auch mental. Dass es gewachsen ist, habe ich erst heute wieder festgestellt: In der Kita wollte es sich gar nicht von mir verabschieden, denn es hatte sich bereits seinen Freunden zugewandt – und mich augenblicklich vergessen. Insbesondere in den vergangenen zwölf Monaten hat es einen riesigen Satz gemacht. -Hin zu...

Die Konfirmation: Was sie bedeutet und wie sie gefeiert wird

Eine Konfirmation stellt einen wichtigen und besonderen Tag im Leben eines jungen evangelischen Christen dar, denn im Rahmen dieser Feier gibt der Jugendliche ein Glaubensbekenntnis ab. Durch die Konfirmation wird er zu einem Kirchenmitglied mit allen Rechten und Pflichten. Dieser feierliche Gottesdienst bedeutet dem Konfirmanten, aber auch seinen Eltern sowie der restlichen Familie meist sehr viel. Darum soll der...

Schöne Bescherung.

Weihnachten steht vor der Tür: Und die Geschenkefrage wird jedes Jahr schwieriger zu beantworten Statt wie eh und je umzuschalten, habe ich mir gestern mal einen ganzen Werbeblock auf Super RTL reingezogen. Er spiegelte auf grauenvolle Weise mein derzeitiges Dilemma wider. Auch ich frage mich kurz vor Weihnachten immer noch: Was schenke ich meinen Kindern nur? Sie haben doch...

Kinderleicht: Halloween-Deko selbst basteln

Wie gut, dass Halloween in den Herbst fällt und somit in eine zumeist regnerische Zeit. Früher dunkel wird es außerdem. Allzu lange können die Kids daher nicht draußen spielen. Daher ist Basteln angesagt! -Mit dem Ziel, das Haus für Halloween zu dekorieren :) Letztes Jahr haben wir einfach nur einen Kürbis ausgehöhlt und ein Gesicht hineingeschnitzt. Weil Kürbisse eine...

Halloween: Daran scheiden sich die Geister

Für mich längst kein Hype mehr: Weshalb Halloween ein willkommenes Familienritual geworden ist Meine Vorfreude auf den Fasching hielt sich stets in Grenzen. So richtig wollte der Funke nie überspringen: Sei es, weil die Umzüge bei Eiseskälte im Februar stattfinden oder man zu Schunkelmusik Pfannkuchen essen muss. Nein, ich mag weder das eine noch das andere. Spaß am Verkleiden...

Vertauschte Rollen: Warum sich Kinder gern verkleiden

Wir sind mittendrin in der fünften Jahreszeit. Dieses Jahr gestaltet sich die Suche nach Faschingskostümen für meinen Nachwuchs zum ersten Mal supereinfach: Ich habe nämlich schon vor zwei Jahren eine Verkleidungskiste angeschafft, die sich seither gut gefüllt hat. Ob Prinzessinnenkleider (wie zum Beispiel hier>>), Tutus, Glitzerkrönchen oder Einhorn-Jumpsuit, in der Kiste befindet sich einfach alles, was das Kleinmädchenherz begehrt. Doch...

Meine Faschings-Blogparade geht in die dritte Runde!

Gleich vorweg: Diesmal habe ich vorgesorgt! Schon im Spätsommer 2016 habe ich ein Kostüm für mein Töchterlein gekauft. Puh, somit muss ich nicht mehr verzweifeln angesichts der jährlichen Frage: „Als was soll sie sich nur verkleiden???“ Klar, wenn’s nach dem Mädchen ginge, erübrigte sich die Frage: Stets will sie Prinzessin sein. Kaufst du ein Paar Flügel dazu, wird eine...