Anekdote von der Vermarktung eines Buchs

Ich weiß, ihr seid Blogger, keine Autoren. Warum sollte euch das Thema Buch-Marketing interessieren?
Hm, vielleicht sehnt ihr euch ganz tief in euch drin doch nach dem eigenen Buch…?

Zumindest bin ich überrascht, wie viele Blogger in ihrem Seitenmenü auf die eigenen literarische Ergüsse hinweisen.

Spielt ja auch gar keine Rolle. Ich wollte es nur erwähnt haben: Dass mich vor Weihnachten eine Pressemappe mit einem original verpackten Büchlein erreichte. Das fand ich einfach toll. Das Buch auch, ja, aber vor allem die Tatsache, dass sich hier jemand die Mühe gemacht hat, mir ganz oldschool eine Pressemappe zu schicken.

Ansonsten erreichen mich ja nur eMails. Zugegeben, die lösche ich i.d.R. ohne sie gelesen zu haben. Das kann dir mit einer postalisch verschickten Pressemappe nicht passieren, selbst wenn du den völlig falschen Adressaten wählst.

Ich merke gerade, dass ich um den heißen Brei herumrede. Zu den Fakten:

Das Buch in der Pressemappe heißt „36 Fragen an die Liebe„. Weiterhin waren enthalten: Lübecker Herzen (lecker), ein Sticker und weiterführende Informationen. Ach ja, und der Hinweis, den Hashtag #zeitzuzweit zu benutzen.

Zu dumm, dass ich keine Bücher rezensiere. Gewinnspiele veranstalte ich auch nicht. Das Buch habe ich zu Weihnachten im engsten Familienkreis verschenkt. Wir lachten gemeinsam über Fragen, wie „Wenn du als Tier wiedergeboren würdest, welches wärst du dann gern?“, auf das ich immer noch keine Antwort weiß.

Doch lassen wir das Buch mal beiseite. Es geht ja um die Marketingstrategie.

Die ist zwar nicht sonderlich originell, aber immerhin großzügig. Keine bloße Leseprobe, sondern ein ganzes Hardcover-Buch. Und das ohne eine konkrete Gegenleistung zu verlangen. Ob ich letztlich über das Buch berichte oder nicht, bleibt mir überlassen.

Auf mich macht das Eindruck, und zwar positiven! Deshalb schreibe ich nun davon. Die Strategie ist aufgegangen. So muss Marketing funktionieren 🙂

LG Anne!!!


Mehr Infos: Auf Pinterest habe ich eine Pinnwand zum Thema „ebook-Marketing“ erstellt. Dort versammle ich alles Wissenswerte rund ums Schreiben & Vermarkten von eigenen digitalen Büchern. Wer mitmachen will, melde ich bitte einfach bei mir. Dann mache ich eine Gruppenpinnwand draus!

Das könnte Dich auch interessieren …