Markiert: von kindern lernen

Es gibt kein Richtig oder Falsch

MitmachMittwoch No. 25: #Kindererziehung – Jeder macht’s anders, alle machen’s falsch? Vor einem halben Jahr habe ich mich auf in meinem Artikel „Kindererziehung? –Nebensache!“ erstmals dem Thema Erziehung gewidmet. Bis dahin hatte ich sozusagen rein intuitiv meine Kinder erzogen, war allerdings so manches Mal an meine Grenzen gestoßen und ließ mich leicht verunsichern: Wie weit kann ich gehen? Mache...

Kindererziehung? -Nebensache.

Welche Priorität messt ihr eigentlich der Erziehung bei? Ich gestehe es am besten gleich: Ich bin keine Erzieherin. Weder gelernte noch angelesene. Erziehen, womöglich gar maßregeln empfand ich schon immer als Freiheitsberaubung – und anstrengend obendrein. Meine Kinder habe ich daher partnerschaftlich erzogen. Mit ganz viel Liebe gewürzt. Und bin dann irgendwie an meine Grenzen gestoßen. Zumindest fühle ich...

Kinder sind unsere Zukunft

Über das Glück Meine Blogparade zum Kindertag 2015 ist beendet Unzählige wunderbare Beiträge sind entstanden, als ihr meine Blogparade zum Anlass genommen habt, um über das Glück nachzudenken, die Gesellschaft, in der wir leben und wie eine zukünftige Gesellschaft aussehen könnte. Ich danke allen TeilnehmerInnen für ihr Engagement und ihre Zeit, die sie in das Schreiben ihrer tollen Texte...