Markiert: schlafen

Welches Babyphone passt zu dir und deinem Kind?: Ein kleiner Leitfaden

Für werdende Eltern ist ein Babyphone eines der wichtigsten Utensilien, welches zur Grundausstattung für den kommenden Nachwuchs gehört. Durch den Einsatz eines Babyphones kannst Du auch dann auf Dein Baby achten, wenn Du Dich nicht unmittelbar im selben Zimmer aufhältst. Wer die Wahl hat, hat die Qual: Das passende Babyphone finden Besonders für die Nachtruhe schafft dies für die...

Frau H aus DA

#Blognotizen Das Blog: frauhausda.blogspot.de Mein letzter Blog-Post: Einfach um das Leben als Familie. Ich blogge über Gewöhnliches und Außergewöhnliches mit Kind und Baby bzw. aus meinem Leben drumherum. Letzter Beitrag war nicht ganz kinderbezogen – Ordnung ins Wohnungschaos. Bloggen: Hobby oder Job? Weil es Spaß macht. Für mich. Als Erinnerung für später. Und für andere Eltern, die vielleicht gerne...

Wie Kinder schlafen: Kleiner Einblick in den Schlafrhythmus

Kinder brauchen viel Schlaf, besonders am Anfang. Das wissen alle Mütter. Und doch: Es ist Samstagmorgen, du hast endlich Wochenende – aber an Ausschlafen ist nicht zu denken. Für Kinder ist es enorm wichtig, ausreichend zu schlafen. Leider kollidieren ihre Schlafzeiten sehr lange Zeit mit den Unsrigen. Am Wochenende ausschlafen, erscheint daher wie ein Traum. Doch keine Sorge, es...

Mach was aus der Elternzeit: Zeig deinem Kind die Welt!

„Kinder, die früh auf Reisen waren, sind daran gewöhnt. Ein Ortswechsel wirft sie später nicht mehr so leicht aus der Bahn. Sie sind offener für neue Erfahrungen, von der Nahrung bis zu anderen Erlebnissen. Reisen macht weltoffener.“ (Gabriele Haug-Schnabel, Biologin und Ethnologin) Ihr kennt sie mit Sicherheit, die Eltern, die sich nach der Geburt ihres (ersten) Kindes völlig zurückziehen....

Diktate – Frust und Eltern-Kind-Belastung

Das Blog: http://www.sabine-omarow.de Darum geht’s: Ich meinem Blog schreibe ich immer über alles, was mit dem Lernen zu tun hat – wie man rechnet, über Angst vor Mathe, über das Lesen, den Schlaf über Diktate, wie man lernen sollte und kann. Auf Facebook schreibe und kommentiere ich auch viel über unser Schulsystem, die Schulpolitik, gebe Basteltipps, Tipps zur Ernährung...

Schlaflose Muttis

Das Blog: http://schlaflose-muttis.blogspot.de/ Darum geht’s: Mein Name ist Nicole und ich bin 30 Jahre alt. Ich habe einen super Ehemann, der mir dabei hilft das Familienchaos zu strukturieren und nicht ganz dem Wahnsinn zu verfallen. Wir haben zwei schlafraubende, aber trotzdem ganz bezaubernde Kinder. Unsere große Tochter ist gerade 11 Jahre alt geworden und die Kleine ist 7 Monate...