Kategorie: Gesundheit & Wellness

Üble Gerüche aus Haus & Wohnung entfernen

Was tun, wenn’s stinkt? Gerüche begleiten uns überall, selten jedoch fallen sie uns auf. An unseren eigenen Geruch zum Beispiel haben wir uns so gut gewöhnt, dass wir ihn gar nicht mehr wahrnehmen können. Gleiches trifft auf den Geruch im Haus bzw. in der Wohnung zu, in der man lebt: Für Gäste ist er wahrnehmbar, für uns in der...

Obst & Gemüse ökologisch & fair einkaufen

Der Klimawandel ist in vollem Gange und viele machen sich Gedanken darüber, wie sich das Leben etwas nachhaltiger gestalten lässt. Natürlich können die wenigsten von uns ihren Alltag völlig umkrempeln, aber auch kleine Schritte bringen uns dem Ziel näher. Regional & saisonal einkaufen Unsere Einkaufsgewohnheiten zum Beispiel lassen sich recht einfach ändern, wenn man denn einmal den Entschluss dazu...

augen schützen

Gesunde Augen: So bleibt die Sehkraft erhalten

Augen-Übungen gegen Kurzsichtigkeit Immer wieder heißt es, dass der typische PC-Arbeitsplatz schädlich für die Augen sei. Und die Zahlen sprechen dafür: Nie zuvor gab es so viele Männer und Frauen, die an Kurzsichtigkeit leiden wie heute. Entsprechend viele tragen Kontaktlinsen beziehungsweise Brillen, die es in den verschiedensten Varianten gibt. Schuld daran ist allerdings weniger das blaue Licht, das bspw....

angst vorm arzt überwinden

Angst vorm Arzt: Wie dein Kind die Panik überwindet

Ob Allgemeinarzt oder Spezialist: Zum Doktor gehen die wenigsten Kinder gerne. Laut einer Studie der University of Michigan haben viele sogar panische Angst davor. Eltern fühlen sich oft überfordert. Der erste Schritt im Umgang mit Arztängsten: Nachforschen, was die Ursachen der Angst sind! Ursachenforschung bei übermäßiger Panik Von Spielen bis hin zu Belohnungen: Eltern lassen sich viel einfallen, um...

Welcher Sport eignet sich für kleine Bewegungsmuffel?

Unser Alltag wird immer bewegungsärmer, gerade auf dem Lande, wo jeder noch so kurze Weg mit dem Auto zurückgelegt wird. In der Schule wiederum sind die Kinder die meiste Zeit über zum Sitzen verdammt. Nachmittags wiederum chillen sie auf der Couch, denn dank Handy und Tablet wird man auch allein zu Haus bestens unterhalten. Ein an ebenjene Bewegungsarmut angepasstes...

Das gehört in die Hausapotheke für Babys

Leichte Erkrankungen – wie zum Beispiel eine Erkältung mit Husten und Schnupfen – sind zumeist harmlos. Dennoch leiden Babys und Kleinkinder ganz besonders darunter. Schließlich können sie mit verstopfter Nase nicht richtig trinken und nur schwer ein- bzw. durchschlafen. Nicht nur grippale Infekte gehören zu den zwar leichten, aber trotzdem lästigen Erkrankungen, die zu Hause auskuriert werden müssen. Um...

Saunieren hilft…

…der Kälte zu trotzen Merkwürdig, wie oft man die Leute doch fluchen hört angesichts niedriger werdender Temperaturen und zeitig einsetzender Dunkelheit. Ja, der Herbst ist da – und bald schon der Winter. Aber ist das nicht eher ein Grund zur Freude? -Schließlich kann man nun endlich wieder in die Sauna gehen – und der winterlichen Kälte trotzen. Ja, ich...

schweißgeruch entfernen

Frisch gewaschen und trotzdem nicht sauber

Das kannst du gegen Flecken & Gerüche tun Wer mehr Bewegung in den Alltag bringen will, wird um Outdoor-Aktivitäten nicht herumkommen. Gerade Kinder sträuben sich jedoch häufig, die gemütliche Couch zu verlassen. Handy, Tablet und Co. üben einfach eine zu große (und scheinbar nicht enden wollende) Faszination auf sie aus. Haben sich die Kleinen jedoch erst einmal dazu durchgerungen,...

So lässt sich Bewegung in den Kinderalltag integrieren

Weshalb Bewegung so wichtig ist Dass es sich positiv auf die Gesundheit des Menschen auswirkt, wenn er in Bewegung bleibt, ist kein Geheimnis. Schließlich unterstützen kräftige Muskeln die Gelenke, Knochen und die Wirbelsäule. Außerdem regt Sport den Stoffwechsel und die Durchblutung an und hilft somit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Generell wird durch Bewegung die Widerstandskraft des Körpers gestärkt. Der Mensch ist...

Welcher Bodenbelag eignet sich am besten fürs Kinderzimmer?

Welcher Bodenbelag im Kinderzimmer verlegt wird, entscheiden die meisten Eltern nach handfesten Kriterien. Pflegeleicht muss er natürlich sein und robust. Schließlich geht gerade bei Kleinkindern auch mal etwas schief: Statt am Schreibtisch, wird auf dem Fußboden gemalt und geknetet, der Trinkbecher aus Versehen umgestoßen oder drinnen mit dem Schlamm verkrusteten Fußball gespielt. Pflegeleichte Materialien bergen auch Nachteile Schon aus...