Kategorie: Soziales

Wohnformen für nicht pflegebedürftige Senioren

Heutzutage gibt es ein breites Spektrum an altersgerechten Wohnformen. Denn die meisten älteren Menschen wollen nicht (sofort) den Weg ins Pflegeheim einschlagen. Stattdessen möchten sie so lange und so selbstständig wie möglich leben – bestenfalls in den eigenen vier Wänden. Wenn diese jedoch nicht altersgerecht umgebaut werden können, bieten sich viele weitere Alternativen an.  So unabhängig wie möglich bleiben...

Wie du die ultimative Übernachtungsparty für Kinder schmeißt

Übernachtungspartys können ein Riesenspaß sein, aber die Vorbereitung, mögliches Heimweh und ein Haus voller ungestümer Kinder können sowohl für die Eltern als auch für die Kinder Stress bedeuten. Damit die Pyjamaparty trotzdem zu einem unvergesslichen Erlebnis für deinen Nachwuchs wird, beachte einfach die folgenden Tipps & Ideen zur Partyplanung: 1. Anzahl der Gäste festlegen Natürlich können Kinder auch zu...

Du brauchst kein Haus, um glücklich zu sein!

Mieten statt Kaufen Stadt ist eine riesige Kulturleistung. Sie kann unterschiedlichste Milieus auf konzentriertem Raum gut beherbergen. Alle Formen der Zersiedlung in die Landschaft hinein sind energetisch Unsinn. Warum sollten wir erst viele Straßen bauen, um rauszufahren, dann auf viel Fläche ein kleines Haus setzen, das nur Außenwände hat, die wiederum alle gedämmt werden müssen? (Arno Brandlhuber, Architekt) Trotz...

kartenspiel

Hirnjogging: Mit Online-Kartenspielen das Gehirn trainieren

Online-Spiele existieren nicht nur zur Ablenkung. Auch wenn du vielleicht annimmst, dass es sich um ein rein kommerzielles Produkt zur Entspannung handelt, erfordern viele von ihnen ein erhebliches Maß an Wissen, Konzentration und Übung. Einige sind speziell für Menschen, die Mathematik lieben. Für andere braucht man einfach eine große Portion Glück. Doch sie alle beanspruchen die kleinen grauen Zellen....

4 Bücher, die Jugendliche gelesen haben sollten

Unzählige Bücher sind zu Klassikern geworden ‒ und darunter sind nicht nur Romane zu finden. Journalisten, Wissenschaftler und Psychologen haben sich mittlerweile ihre eigene Nische geschaffen. Hier geht es um vier zeitlose Werke, die alle Eltern gelesen haben sollten. 1. Armutssafari: Von der Wut der abgehängten Unterschicht ‒ Darren McGarvey In Armutssafari: Von der Wut der abgehängten Unterschicht beschäftigt sich der schottische Journalist Darren McGarvey mit...

mietwohnungen

Wenn Wohnen zur Belastung wird

In Großstädten gibt es immer weniger Wohnungen für Normalverdiener Trotz Mietpreisbremse ächzt der Wohnungsmarkt in deutschen Großstädten unter einer zu hohen Nachfrage seitens potentieller Mieter bei zugleich viel zu wenigen bezahlbaren Wohnungen. Zwar werden immer mehr Baulücken geschlossen, doch entstehen dabei oft nur Eigentumswohnungen oder Mietshäuser mit Luxusapartments. Die Mietpreisbremse, die Mieter vor willkürlichen Mieterhöhungen schützen soll, kann Abhilfe...

tiktok verbot usa

Warum die USA soziale Netzwerke säubern wollen

Der Konflikt zwischen den USA und der Volksrepublik China spitzt sich immer weiter zu. Verbal gekämpft wird aber nicht nur, wenn es um Inseln im Südpazifik oder um Hongkong geht, sondern auch das Internet und die Digitalisierung sind Bestandteil der Auseinandersetzung. So ist die US-amerikanische Regierung der Auffassung, dass China massiv die Daten von Amerikanern ausspioniert. Außenminister Mike Pompeo...

Mitgebsel für Kinder: Medaillen für die kleinen Gäste

WERBUNG Medaillen als Gastgeschenke für den Kindergeburtstag Feste sind nicht nur bei Erwachsenen beliebt. Schon Kinder lieben es, ihre Freunde einzuladen, mit ihnen zu spielen und zu feiern und sich dabei in lustigen, aber auch herausfordernden Wettkämpfen miteinander zu messen. Wenn als Siegerprämie nicht nur Süßigkeiten winken, sondern gar ein kleiner Pokal oder eine echte Medaille wie von Vereinsbedarf...

Jungs brauchen sowas nicht: Wie Eltern das (Des-)Interesse an Kultur fördern

Malerei, Literatur, Theater, Musik, Tanz,… = Mädchensache? Schnupperstunde im Kinderchor. Töchterlein hatte eigentlich keine Lust, hinzugehen, wurde von mir aber gedrängt: „Du willst doch Sängerin werden. Also musst du deine Stimme trainieren.“ Ich möchte keinesfalls, dass das Mädchen Sängerin wird – sie soll „was Anständiges“ lernen! Ihr Berufswunschtraum diente mir lediglich als Aufhänger, damit sie sich freiwillig kulturell bildet....

vorteile kleinstadt

Vergiss die Großstadt!

Verzicht üben? -Nicht in der Kleinstadt! Stadt oder Land: Wo lebt es sich besser? So lautet oft die Frage, wenn ein Baugrundstück gesucht wird. Ein wenig irreführend ist sie schon, provoziert sie doch klischeehafte Antworten. Unter „Stadt“ verstehen die meisten Leute Großstädte wie Berlin und Hamburg, während das Landleben mit kleinen Dörfern assoziiert wird. Dass es darüber hinaus viele...