Markiert: online marketing

Jenseits sozialer Netzwerke

#MitmachMittwoch No. 23: Erfolgreich Bloggen ohne Social Media. Geht das? Wie nennt man doch gleich diese antisozialen Typen, die nur daran interessiert sind, ihr eigenes Ding durchzuziehen? Soziopathen, nicht wahr? Vielleicht bin ich kein Soziopath, wie er im Buche steht, aber antisoziale Züge trage ich auf jeden Fall. Aufs Bloggen gemünzt heißt das: Ich schreibe unheimlich gern, aber die...

AdSense: Sind meine Erwartungen zu hoch?

In die Gänge gekommen: Zugriffszahlen im neuen Jahr Da ich meine Dezember-Analyse dezent unter den Tisch fallen lassen habe, fällt meine Januar-Analyse>> umso umfangreicher aus. Der erste Monat des Jahres hat selbst mich (positiv) überrascht – Google sei Dank… Außerdem möchte ich zusätzlich zu meiner Monatsauswertung der Nutzerzahlen auf Google AdSense zu sprechen kommen. Blog-Einsteigern sei kurz erklärt, dass...

Wie du für ein (wachsendes) Publikum schreibst

Richte dein Blog auf eine Zielgruppe aus! So, jetzt hören all jene mal bitte weg, die nicht-kommerziell bloggen…;) Wenn man für eine bestimmte Zielgruppe schreibt, bedeutet das nämlich leider auch eine Abkehr davon, frei von der Leber zu schreiben. Ich kann ich nur zu gut verstehen, dass nun viele von euch die Augen verdrehen. Schließlich ist das Blog ein...

Mit dem Bloggen wieder keine Millionen verdient

Was taugen die Tipps anderer Blogger, wenn’s ums Geldverdienen geht? Geldverdienen kann ja sooo leicht sein, insbesondere wenn man ein Blog hat. Das jedenfalls verkünden nicht wenige Blogger und liefern gleich die passenden Anleitungen dazu. Auch auf Pinterest ploppen immer wieder Pins in meinem Feed auf, die mir die ultimativen Tipps versprechen, wie ich mit meinem Blog Millionärin werde....

Content is King

Auf Pinterest zählen deine Inhalte, nicht die Anzahl deiner Follower! Inhalte zählen! Das gilt schon lange für die Suchmaschinenoptimierung. In sozialen Medien wie Facebook und Twitter investieren viele von euch allerdings mehr Zeit in den Aufbau ihrer Follower (je mehr, desto besser, stimmt’s?) als in ihre Posts. Ob es hilft? -Wer weiß… Bei Pinterest jedenfalls kann man das Anwerben...

Eine Facebook Strategie entwickeln

Aller Anfang ist schwer? -Kommt drauf an, aus welchem Blickwinkel du das betrachtest… Marketing kann nämlich durchaus Spaß machen, besonders das Social-Media-Marketing. Und ganz besonders das vorherige Ausdenken einer Facebook-Marketing-Strategie für dein eigenes Blog. Ich bezeichne mich ungern als Nerd, aber bei diesem Gedanken kribbelt’s mir schon in den Fingern. Zielgruppe bestimmen Besonders originell bin ich bei diesem Punkt...

Rückblende: Facebook als Marketing-Tool für Blogger

Pünktlich zum Wochenende wage ich einen Blick in die Vergangenheit von topElternblogs und stelle euch einen Artikel vor, der bereits vor einem Jahr großes Interesse bei meinen LeserInnen geweckt hat. Wer an soziale Netzwerke denkt, dem fällt als Erstes Facebook ein, das nicht nur weltweit, sondern auch in Deutschland mit Abstand die meisten Nutzer hat. Da tummeln sich also...

Wie du von internen Links profitierst

Wie funktioniert die interne Verlinkung & warum ist sie so wichtig? Wenn du an SEO (Suchmaschinenoptimierung) denkst, fällt dir bestimmt als erstes der sogenannte Backlink-Aufbau bzw. das Linkbuilding ein. Damit Google und andere Suchmaschinen deinen Blog in den Suchergebnissen anzeigen (und das möglichst in den Top 10), zählen nicht nur deine Inhalte (Content), sondern auch, wie gut du im...

Wie sieht er aus, der perfekte Tweet?

In den vergangenen Wochen habe ich mich wieder verstärkt dem Social Media Marketing gewidmet, um meine früheren Beiträge auf den aktuellen Stand zu bringen. Dabei habe ich meine eigenen Marketing-Tipps von „damals“ auf den Prüfstand gestellt. Viele musste ich daraufhin löschen, einige abändern und ergänzen. Herausgekommen sind meine Lieblings-Tools und Maßnahmen, die euch auf Twitter den gewünschten Erfolg bringen!...

Neuer Monat – neue Analyse

Huch, schon der 5.11.! Wird Zeit, dass ich euch meinen analytischen Rückblick für den Oktober präsentieren. Der mag wettertechnisch nicht gerade golden gewesen sein – meine Nutzerzahlen jedoch haben meine Laune gehoben. Und das habe ich euch zu verdanken. Ja, genau, EUCH! Ihr nämlich habt eure Blogs fleißig in mein Blogverzeichnis eingetragen und bei euren LeserInnen dafür geworben, Herzchen...